Drei-Strahlen-Meditation: Sexualchakra

Meditation kann, darf und soll Spaß machen: Kanseya Sotiran ist eine Basisstufe der DSM. Die Befreiung Deiner Sinnlichkeit setzt gewaltige Kräfte & Vitalität frei. Schuldgefühle, Schamgefühle, unbewußte Ängste, die im Beckenbereich in verhärteten Muskeln gespeichert sind, sexuelle Traumata werden bei der Praxis der Sotiran-Meditation entfernt. Da die psychischen Widerstände oft sehr groß sind, greifen wir bei dieser traditionell-spirituellen Meditationsform auf die Hilfe von Lichtwesen (Engeln) zurück, die dort helfen, wo wir als Menschen versagen. Die Entfaltung Deiner individuellen Lust kann nun voranschreiten, Deine Sinnlichkeit sich entfalten... Das Sexualchakra ist auch zuständig für Zellteilung & Heilung. Somit wirkt die Sotiran auch verjüngend. Mehr Wundersames findest Du unter den Erfahrungsberichten zur Meditation!


Seminarinhalte des Abend-Workshops:

  • Meditation Basiswissen
  • Was sind Erleuchtung & Erweckung?
  • Einweihung in die DSM 0: Kanseya Sotiran
  • Gemeinsame Übungen
  • Feedback & Erfahrungsaustausch
  • Typische Fehler aufklären und vermeiden
  • Wissenswertes zu Sexualität
  • Sexualität aus spiritueller Sicht
  • Sexualität in der Chakrenlehre
  • UVM
     

Seminarzeiten: 

  • 18-22 Uhr
  • Es gibt kleine Pausen


Bitte mitbringen: 

  • Schreibzeug 
  • Bequeme Kleidung
     

Seminarpreis: 

  • 80€ (inkl MwSt)
  • inkl. Manual
     

Weiterführende DSM-Seminare:

  • DSM 0: Herzöffnung
  • DSM 0: Drittes Auge
  • DSM 1: Heilung & Erleuchtung
  • DSM 2: Das wiederkehrende Herz
  • DSM 3: Den See der Göttin füllen
     

Anmeldeformular

Ihre Daten